Slide background

"DIE RICHTIGE KAPITALANLAGE"

VOM ABBAU VERSORGUNGSKRITISCHER ROHSTOFFE PROFITIEREN
Bild zeigt Wolframerz unter UV-Licht

Ab dem 17. Oktober die Anleihe der SME AG zeichnen und von stabilen Sachwerten profitieren.

Saxony Minerals & Exploration - SME AG steht für:

Versorgungskritische Rohstoffe – Made in Germany
„Ein einzigartiger Sachwert – selten & unverzichtbar – hochwertig & rechtssicher“

 

Produzent versorgungskritischer Rohstoffe in Deutschland:

  • SME wird einen wichtigen Beitrag zur Verringerung der Importabhängigkeit bei versorgungskritischen Rohstoffen wie Wolfram und Fluorit leisten.
  • Über 80% der globalen Wolfram-Produktion sowie über 60% der Fluorit-Produktion erfolgen derzeit in China.
  • Die SME verfügt über das einzige Wolfram-Bergwerk in Deutschland.

Hohe Transparenz über Werthaltigkeit:

  • Im internationalen Vergleich ist der Anteil der nachgewiesenen Reserven am Gesamtvorkommen sehr hoch.
  • Im Vergleich zu anderen westlichen Wolfram-Lagerstätten verfügt Pöhla über einen deutlich höheren prozentualen Anteil („Grade“) von Wolfram im Erz.

Investitionen mit sehr positivem Kosten-Nutzen-Verhältnis:

  • Durch die bestehende Infrastruktur und Anbindung nur noch Investitionen in Minenskalierung erforderlich.

Nachhaltiger Bergbau in Deutschland:

  • SME fördert ausschließlich im rechtssicheren Deutschland nach Maßgabe von Umweltverträglichkeit und Sozialstandards.
  • Die Einhaltung dieser Standards ist nachvollziehbar über die Lieferkette.

Hohe Wettbewerbsfähigkeit und positiver langfristiger Preisausblick:

  • SME wird kostenseitig wegen ihrer sehr guten Wettbewerbsfähigkeit zu den führenden Wolfram-Minen weltweit gehören.
  • Durch die Fokussierung auf versorgungskritische Rohstoffe kann SME an langfristigen Preissteigerungen aufgrund der herrschenden Knappheit partizipieren.

Ideale Voraussetzungen für kommerzielle Skalierung:

  • Über den bereits errichteten Schacht Pöhla 1 und die eigene Pilotaufbereitung wurden bereits erste Mengen von Roherzen gefördert und verarbeitet.
  • Dies bildet die erforderliche Grundlage für die Investition in die kommerzielle Skalierung bis Q4/2021.

Rendite mit Rohstoffen:

  • SME bietet potentiellen Anleihe-Investoren eine attraktive Verzinsung sowie ein Unternehmen mit einem Wert der nachgewiesenen Reserven von über 700 Mio. US-Dollar, erheblichem Potential an vermuteten Vorräten in Pöhla sowie weiteren Feldern.
  • Knapp dreistelliger Mio.-Euro-Wert, gemessen an heutigen Kosten, der bereits vorhandenen neuen Infrastruktur und der historischen Erkundungsleistungen.
  • In Zeiten von Negativzinsen, einem Wettlauf um Ressourcen und globalen Unsicherheiten stellen versorgungskritische, seltene Metallrohstoffe einen stabilen Sachwert mit sehr positivem Preisausblick dar.

Sicherheit durch Cashflow-Stärke und Schutzmechanismen:

  • Vollständige Rückführung der Anleihe durch starke Cashflow-Generierung möglich (selbst bei Worst-Case-Projektverzögerung von 1 Jahr).
  • Starke Covenants bieten zusätzliche Sicherheit.

Hohe Qualität der Lagerstätte:

  • Im internationalen Vergleich ist der Anteil der nachgewiesenen Reserven am Gesamtvorkommen sehr hoch
  • Im Vergleich zu anderen westlichen Wolfram-Lagerstätten verfügt Pöhla über einen deutlich höheren prozentualen Anteil („Grade“) von Wolfram im Erz

Erfahrung des Management Teams:

  • Zugang zum politischen Netzwerk
  • Erfahrung in der Bergbaupolitik
  • Erfahrungsträger in der Umsetzung von Aufbereitungen polymetallischer Erze
  • Kenntnis der geomechanischen Strukturen
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Identifikation und Umsetzung strategischer Opportunitäten im Bergbaubereich

 

INFORMATIONEN ZUR ANLEIHE

Emittent:  Saxony Minerals & Exploration
ISIN/WKN:  DE 000 A2YN7A 3
Zielvolumen:  bis zu 30 Mio. EUR
Kupon:  7,75 %
Laufzeit: 2019 bis 2025
Zeichnungsfrist:  vsl. 17. bis 29. Oktober 2019
Börse:  Freiverkehr Frankfurt
Rating:  -
Stücklung:  1.000 EUR
Banken/Sales: BankM (BookRunner), GBR Financial Services (Selling Agent)

INTELLIGENT INVESTIEREN MIT DER SME AG UNTERNEHMENSANLEIHE:

Die Unternehmensanleihe der SME AG wird jährlich nachschüssig ausbezahlt,sie wird in der Rendite und in der Sicherheit über anderen verfügbaren Anleihen liegen. Die Sicherheit beruht auf den detailliert erkundeten und nachgewiesenen Erzvorkommen. Der kürzlich fertiggestellte Erkundungsschacht hat es ermöglicht, mehrere 100 t von hochwertigen Erz für die Pilotaufbereitungsanlage zu fördern. Der Testbetrieb der Pilotanlage wurde am 26. August 2019 gestartet.

Mit dem Start der erfolgreichen Aufbereitung des Erzes ist die Phase eins des Wolfram- Fluoritprojektes abgeschlossen. Mit den Mitteln der Unternehmensanleihe beginnt die Phase zwei, die den Bau einer 2100 m langen Rampe in eine Tiefe von ca. 400 m und den Bau einer Aufbereitungsanlage, beides am Standort Pöhla, unmittelbar am bestehenden Schacht beinhaltet. Mit der Umsetzung der Phase zwei beginnt der Abbau der geplanten hohen Mengen an wertvollen Erz.

Ihre Vorteile mit Anleihen als Geldanlage:

  • Geldanlage mit kalkulierbaren Erträgen
  • Regelmäßige Einnahmen in Form von Zinsen
  • Planungssicherheit durch geringes Ausfallrisiko
  • Mögliche Kursgewinne steigern Ihre Rendite
  • Börsentäglich handelbar


Als SME Investor haben Sie die Möglichkeit in ein vielversprechendes Bergbauprojekt zu investieren: Die Pöhla-Globenstein Mine ist auf dem Weg ein weltweiter Lieferant von strategisch wichtigen und knappen Ressourcen zu werden, die momentan hauptsächlich aus China bezogen werden.

Häufig gestellte Fragen:

 

Was ist eine Anleihe?

Eine Anleihe ist ein Wertpapier mit fester Verzinsung. Weitere Bezeichnungen sind Bonds oder Schuldverschreibungen. Durch das Begeben oder Emittieren von Anleihen finanzieren sich Staaten, Banken und Unternehmen über den Kapitalmarkt. Der Anleihezeichner bzw. -gläubiger stellt dem Unternehmen somit Fremdkapital i.d.R. für eine bestimmte Zeit und für eine Verzinsung zur Verfügung.

Diese Zusammenstellung ist lediglich als Übersicht gedacht und nicht rechtlich bindend – die rechtlich bindenden Regelungen entnehmen Sie bitte den Anleihebedingungen .

Über die SME AG


Saxony Minerals & Exploration AG - SME AG ist ein Privatunternehmen, welches die Bergbewilligung zur Gewinnung der bergfreien Bodenschätze Wolfram, Zinn, Indium und anderen Metallen erhalten hat.

Disclaimer


Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland oder dem Großherzogtum Luxemburg haben. Die Internetseiten und die darin enthaltenen Informationen stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land gegenüber Personen ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren derSaxony Minerals & Exploration AG dar, insbesondere dann nicht, wenn ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung verboten oder nicht genehmigt ist. Die Benutzer dieser Internetseite werden aufgefordert, sich über derartige Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten. Eine Investitionsentscheidung betreffend die Inhaber-Teilschuldverschreibungen der Saxony Minerals & Exploration AG muss ausschließlich auf der Basis des Wertpapierprospektes erfolgen, der auf dieser Seite in der Rubrik „Finanzpublikationen” veröffentlicht wird.

Die auf der Internetseite enthaltenen Informationen dürfen nicht außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg verbreitet werden, insbesondere nicht in den Vereinigten Staaten, an U.S. Personen (wie in Regulation S unter dem United States Securities Act von 1933 definiert) oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann ein Verstoß gegen wertpapierrechtliche Vorschriften bestimmter Länder, insbesondere der Vereinigten Staaten darstellen. Inhaber-Teilschuldverschreibungen der Saxony Minerals & Exploration AG werden außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg nicht öffentlich zum Kauf angeboten.

Durch Drücken des Buttons „Akzeptieren” versichern Sie, dass sie diesen Hinweis zu den Informationen auf den folgenden Internetseiten vollständig gelesen haben und sich ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet und dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg verbreiten werden. Aus sicherheitstechnischen Gründen müssen die JavaScript-Funktion und Cookies Ihres Browsers aktiviert sein.

Anschrift


Saxony Minerals & Exploration AG - SME AG
Schwarze Kiefern 2
09633 Halsbrücke, Germany
Telefon: +49 (0) 160 2833 444
Fax: +49 (0)3731 369 472
E-Mail: unternehmensanleihe@smeag.de
Copyright © 2019 Saxony Minerals & Exploration AG